Anordnung der Steine der Menhiranlage

Die Anordnung der Steine der Menhiranlage nach Robert H. Schmidt, "Die Menhiranlage bei Darmstadt", Fundberichte aus Hessen 14, 1974

Die Menhiranlage
(Ausschnitt aus dem Katasterblatt 8026 des Katasteramtes Darmstadt).

Im Gegensatz zu den Eintragungen in dieser Karte sind einige der Steine nicht mehr an Ort und Stelle. Es fehlen die Steine 1, 2, 5, 7, 9, 11 und 15.
Stein Nr. 13 besteht aus einem anderen Material und wird nicht mehr als Menhir angesehen.

Rekonstruktionsversuch der Menhiranlage

Rekonstruktionsversuch einer Geometrie der Menhir-Anlage durch Halbkreise um den größten Stein Nr. 12 nach Robert H. Schmidt (siehe oben)